Reiki


Der Begriff Reiki setzt sich aus den beiden japanischen Schriftzeichen

REI und KI zusammen.  Dabei steht REI für den allumfassenden geistigen Aspekt der Lebensenergie, und KI für die Kraft, die in jeweils individueller Ausprägung durch alle Manifestationen des Universums fließt. Der Begriff Reiki – ausgesprochen „Ree Ki“ – stammt aus dem Japanischen.

Während einer Reiki-Session, darfst Du Dich auf eine Auszeit und Seelenzeit freuen. Dabei darfst Du entspannen und einfach nur genießen und die Wahrnehmungen auf Dich wirken lassen.


Was erwartet Dich  bei einer Reiki-Behandlung?

Während einer Reiki- Session, lege ich meine Hände auf Deinem Körper auf und lasse universelle Lebensenergie zur Aktivierung Deiner Selbstheilungskräfte fließen. Dabei werden Deine Chakren (Energiezentren) und Energieflüsse im Körper harmonisiert.

Eine Reiki-Behandlung vitalisiert den Körper und Geist und hilft die eigene Mitte wieder zu finden und in Einklang mit Dir sich selbst zu sein. Die Sessions werden in der Regel als wohltuend, entspannend und ausgleichend empfunden. Damit verbunden ist eine Stabilisierung der inneren Balance, Stress wird reduziert und die persönliche wie auch spirituelle Entwicklung angeregt.

Die Behandlung mit Reiki kann auch der Unterstützung schulmedizinischer Behandlung dienen, ersetzt aber kein Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker und ist kein Heilversprechen.

Du möchtest mehr zu Reiki und deren Herkunft erfahren, mehr dazu findest Du hier Reiki-Historie.

Das sagen meine Klienten über mich:

Meiner erste Reiki-Session, war eine schöne Erfahrung. Im Zusammenhang mit der abgespielten Musik, der sehr vertrauten und angenehmen Atmosphäre, habe ich mich, trotz meiner anfänglichen Nervosität, fallen lassen und mich ganz auf das Bevorstehende konzentrieren können.

Ich merkte wie mein Körper schwerer und die einzelnen Körperstellen immer wärmer wurden und ich teilweise ein angenehmes Kribblen wahrnahm. Bei jedem Atemzug entspannte ich mich mehr und kam zur Ruhe und verspürte eine innere Gelassenheit.  Die Session ging ca. 45 Minuten, danach hatte ein ich befreiendes, wohliges und lockeres Gefühl. Pure Entspannung. Für mich, eine sehr angenehme Erfahrung, da ich normalerweise eher skeptisch solchen Dingen gegenüber stehe. Aber Stephi ist so eine Frohnatur, dass man sich gut gelassen auf diese Sache einlassen kann. Ich freue mich auf das nächste mal. 🙂

Marcel, 24 Jahre aus Neubrandenburg

In einer Coachingsitzung, konnte ich endlich ein Thema ansprechen, dass mir sehr am Herzen lag. Mit deiner Unterstützung, konnte ich mein Thema lösen – und endlich wieder sortierter und achtsamer Leben.
Vielen Dank für deine liebevolle und einfühlsame Unterstützung.
Deine Art, ist einfach einmalig, Danke für dein Sein und Wirken auf dieser Welt ?. Vielen lieben Dank.

Vicky, 29 Jahre alt aus Waiblingen

Ich hatte vor der Reiki-Behandlung von Stephi noch keine Erfahrung damit und auch nur wenig davon gehört. Stephi hat mir im Vorfeld sehr viel darüber und über ihre eigenen Erfahrungen erzählt. Schon dabei konnte ich ihre Leidenschaft und ihren Enthusiasmus darüber erkennen. Ihre sanfte und vertrauenswürdige Art, bekräftigten mich, mich ohne jegliche Bedenken völlig offen in ihre Hände zu begeben. Ich war sehr neugierig, schon allein durch ihre Art, schaffte sie eine sehr angenehme Atmosphäre. Als sie ihre Hände auflegte, spürte ich, warm und wohltuend, wie die Energie durch meinen Körper floss. Ich bin in eine Art Trance abgetaucht und habe die Behandlung sehr genossen. Auch das abschließende Gespräch hat mir sehr gut getan. Ich würde es sehr gerne wiederholen. Danke liebe Stephi

Kerstin, 34 Jahre alt aus Berlin

Stephanie Seiffarth ist Mitglied beim ProReikiVerband e.V.